Intelligent Wood mit UPB Boards aus Resysta auf der Bau2019

Neu entwickelte UPB Boards aus Resysta starten zur Bau2019 durch!

Universell einsetzbare und wasserfeste Platte mit dem natürlichen Look & Feel von edlen Hölzern wird mit GREEN PRODUCT AWARD ausgezeichnet und ist ab Januar verfügbar.

GreenProductAward2018 UPBboard minMünchen. Intelligent Wood hat sich darauf spezialisiert UPB Boards aus Resysta zu vertreiben und zu vermarkten. Dazu nutzt Intelligent Wood die von der Resysta International GmbH neu entwickelte ecoplus3 Technologie, um leichte, wasserfeste Universalplatten (Universal Performance Boards – oder kurz: UPB Boards) herzustellen und zur Bau2019 auf dem Europäischen Markt einzuführen. Entdecken Sie auf der Bau2019 wie kreativ man mit den UPB Boards aus Resysta sein kann und besuchen Sie und in Halle B5, Stand 211.

Das UPB Board und seine einfache Verarbeitung

28 Minnetonka by SILBERSTEIN Architects photo by Robin Hill c LO RES 21UPB Boards sind 100% wasserfest, leicht (0,6 g/cm3), splittern, reißen und faulen nicht, sind resistent gegen Chlor- und Salzwasser, thermoverformbar und haben vor allem den natürlichen Look & Feel von edlen Hölzern. Diesen Look erhalten die UPB Boards durch einen speziellen Schliff nach der Produktion. Das ist möglich, da UPB Boards aus Resysta, wie alle Produkte aus Resysta, sich so einfach verarbeiten lassen wie Holz. Bohren, Sägen, Fräsen, Kleben, Lackieren und Schleifen kann man wie bei jedem Holzprodukt. Auch die zur Verarbeitung benötigten Maschinen können 1:1 aus der Holzbearbeitung übernommen werden. In Kombination mit der Thermoverformbarkeit ergibt sich daraus eine enorme Gestaltungsfreiheit und es eröffnen sich völlig neue Designmöglichkeiten die mit vielen Plattenprodukten bisher nicht möglich sind – wohlbemerkt immer 100% wasserfest und mit natürlichem Holzlook. Dadurch eignen sich UPB Boards besonders für den Outdoorbereich z.B. als Fassade, Terrassenprodukte, Garten- und Straßenmöbel, Zaun oder Sichtschutz. Im Innenbereich eignen sie sich besonders als Fußböden, Wände und Einbauten in Wellness- und Nassbereichen wie Küche, Dusche oder Bad.

UPB Boards werden in den Maßen 1220mm x 2440mm und den Stärken 8, 12, 16, 20mm geliefert. Dazu gibt es ein umfassendes Farbkonzept.

Ein „ausgezeichnetes“ nachhaltiges Konzept

GreenProductAward2018 RecyclingPlatte KopieUPB Boards aus Resysta bestehen, wie alle Produkte aus Resysta, zu ca. 60% aus Reishülsen – einem Reststoff aus der Lebensmittelindustrie, der sonst so gut wie keine weitere Verwertung findet. Die Reishülsen als auch die weiteren Hauptbestandteile (ca. 22% Steinsalz und ca. 18% Mineralöl) sind weltweit regional verfügbar, weshalb die Herstellung des Materials regional lizensiert wird damit auch regional produziert werden kann. Ein globaler Rohstofftransport ist daher nicht notwendig.

Schon bei der Entwicklung des Materials Resysta wurde darauf Wert gelegt, dass es recycelbar ist. Abschnitte und Reste aus der Produktion werden einfach zerkleinert und wieder der Produktion beigefügt. Aus altem Resysta entstehen also wieder neue Produkte aus Resysta. Da Produkte aus Resysta aber unglaublich lange halten (bei UPB Boards 80 Jahre Garantie auf das Material gegen Aufquellen, Reißen, Splittern und Verrotten) und diese wieder recycelt werden können, sind die eingesetzten Rohstoffe sehr lange in Verwendung.

Zur Rücknahme von Resten aus Verarbeitung, Installationen und Verbauungen hat Resysta in Zusammenarbeit mit weiteren Herstellern von Produkten aus Resysta eigens einen Recycling-Kreislauf mit eignen Sammelstellen geschaffen. Trotz der noch jungen Geschichte des Materials Resysta und dessen enormen Haltbarkeit werden schon heute Produkte au Rezyklat hergestellt. Das Recycling-Konsortium wird außerdem von Vinylplus unterstützt, einem freiwilligen Nachhaltigkeitsentwicklungs-programm der Europäischen Union.

Alle diese Faktoren haben die Jury des internationalen Green Product Awards überzeugt. Der Green Product Award prämiert seit 2013 innovative, nachhaltige Design-Produkte für einen nachhaltigen Konsum. 2018 bewarben sich über 400 Hersteller & Designer aus 25 Nationen. Jede Einreichung wurde von einer Fachjury unter den Aspekten Design, Innovation und vor allem Nachhaltigkeit auf Herz und Nieren geprüft. Das Material Resysta überzeugte sowohl durch die Verwendung von Reststoffen und der lokalen Ressourcenbeschaffung bei der Herstellung als auch durch sein eigens geschaffenes Recycling-Netzwerk und wurde daher in der Kategorie Architektur als Sieger ausgezeichnet.

Wirtschaftlich durch lange Haltbarkeit bei minimalem Pflegeaufwand

UPB Boards sind hightech Produkte weshalb sie mehr können als viele vergleichbare Produkte. In wirtschaftlichem Sinne überzeugen die UPB Boards besonders durch ihre lange Haltbarkeit. Gegen Aufquellen, Reißen, Splittern und Verrotten gibt der Hersteller Intelligent Wood 80 Jahre Garantie – und bietet damit eine Qualität, die sich über einen mittelfristigen Zeitraum auszahlt – nicht nur für den eigenen Geldbeutel, sondern auch für unsere Erde, da die Rohstoffe sehr lange in Verwendung sind. Darüber hinaus bestechen die UPB Boards durch ihre Pflegeleichtigkeit. Daraus gefertigte Produkte wie z.B. Gartenmöbel, Fassadenelemente oder Sichtschutzelemente können sehr einfach gereinigt werden. Aufwendiges Schleifen oder Nachölen wie z.B. bei vielen Holzprodukten entfällt.

Verfügbarkeit

UPB Boards aus Resysta sind ab Januar 2019 bei führenden Europäischen Holzhändlern verfügbar.

Bau2019

Wir freuen uns auf ihren Besuch auf der Bau2019 in Halle B5, Stand 211. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, die sich mit den UPB Boards realisieren lassen.

 
 
 
 

Resysta International

Bürozeiten
Mo – Do: 08.30 – 17.00 Uhr
Freitag:   08.30 – 14.00 Uhr

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
info@resysta.de

Resysta Showroom

bei unserem Partner Summerfield im Hofquartier
Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
www.summerfield-resysta.de

1. September bis 15. Februar

Mo – Do: 8.30 – 17.00 Uhr
Freitag:   8.30 – 14.00 Uhr
Beratung & Verkauf nur nach Termin-Vereinbarung:

0179 - 776 40 41

Logo Hofquartier

Newsletter


Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Statistiken zu erheben sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen.
Bitte stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserem Datenschutz.
Datenschutz Zustimmen Ablehnen