Resysta: Technische Fakten

Technische Fakten

Materialien dürfen natürlich nicht nur schön aussehen und müssen sich gut anfühlen, sondern auch die technischen Fakten müssen stimmen, damit z.B. bei der Verbauung an Industriebauten oder Kreuzfahrtschiffen die vorgegebenen Normen erfüllt werden. Produkte aus Resysta wurden vielfach geprüft, getestet und zertifiziert. Hier die Details:

Thermische Ausdehnung

Resysta ist ein Thermoplast und unterliegt wie viele andere Materialien auch einer thermischen Ausdehnung. Bei der Verbauung sollten daher unbedingt die vorgegebenen Abstände der Montageanleitung eingehalten werden.

Thermischer Längenausdehnungskoeffizient (ASTM D696): 3,6 x 10-5 m/mC Das entspricht einer Längenänderung von 0,36 mm auf einen Meter bei Temperaturänderung von 10°CZur Resysta Installation

Brandschutz

Produkte aus Resysta sind standardmäßig der Brandschutzklasse B2 (normal entflammbar) zu zuordnen. Je nach Materialtyp und Profil kann aber auch die Brandschutzklasse B1 (schwer entflammbar) erreicht werden. So sind teilweise Profile aus Resysta nach der DIN EN 13501-1 mit E als schwer entflammbar zertifiziert (B-S2, d0).

Im Schiffsbau haben Simowood Platten von Simona eine sehr hohe Brandschutzklasse - eine IMO-Zertifizierung erreicht. Das Material kann somit auch für Kreuzfahrtschiffe eingesetzt werden. Entsprechende Compounds werden von Ineos und Polymer-Chemie hergestellt.

Zertifizierungen im Überblick

Region Norm Bewertung
Deutschland/Europa EN ISO 11925-2 B2 normal entflammbar
(mit Zusätzen B1 erreichbar)
US Norm NFPA ASTM E84 Klasse A (Flammenausbreitung 25,
Rauchentwicklung 450)
Großbritannien BS 476 Teil 6&7 Klasse 1

Überblick technische Daten

Werkstoff
Werkstoff Resysta
Homogen extrudiert
 
Verwendete Rohstoffe
Verwendete Rohstoffe Reishülsen
Steinsalz
Mineralöl
ca. 60%
ca. 22%
ca. 18%
Materialeigenschaften
Dichte  ASTM D2395:2002 ca. 1.46 g/cm³
Thermischer Längenausdehnungs-
koeffizient
 ASTM D696 3,6 x 10(-5) m/mC
Verhalten bei Wasseraufnahme
 und Luftfeuchtigkeit
ASTm D1037:2006a Geringe bis keine Wasseraufnahme
(nur Oberflächenbenetzung)
Bewitterung und
Lichtbeständigkeit
QUV Test Mit Lasur behandelte Resysta
Oberflächen zeigen extreme
Widerstandsfähigkeit
Rutschfestigkeit(nassbelasteter Barfussbereich) DIN 51097 Klasse C (höchste Klasse)
Brandverhalten
(deutsche / europäische Norm)
EN ISO 11925-2 B2 normal entflammbar
(mit Zusätzen B1 erreichbar)
Brandverhalten nach NFPA
(US Norm)
ASTM E84 Klasse A (Flammenausbreitung 25,
Rauchentwicklung 450)
Brandverhalten
(British Standard)
BS 476 Teil 6&7  Klasse 1
Dauerhaftigkeit - Beständigkeit gegen holzzerstörende Pilze (Basidiomyceten) DIN V EN V 12038:2002 Das Material wurde nicht angegriffen,
höchste Dauerhaftigkeitsklasse
1(sehr dauerhaft)
Emission LGA-tested safety & contamination LGA Test bestanden
Brinell-Härte EN 1534 81,1 N/mm2
Gleit-Reibungskoeffizient
μ unbehandelt
EN 13893 0,46
Gleit-Reibungskoeffizient
μ mit 2-K Lack
EN 13894 0,52
Schraubenauszugsfestigkeit EN 320.2011-07 5777 N
Wärmeleitfähigkeit (λ) EN 12664 0.199 W/(mK)
Wasserdampfdurchlässigkeit DIN EN ISO 12572 μ=1300 -> sd 7.22m diffusionshemmend
Biegefestigkeit ISO 178 46 N/mm²
Biegemodul ISO 178 3850 N/mm²
Zugfestigkeit ISO 527 21,8 N/mm²
Zugmodul ISO 527 2340 N/mm²
Scherfestigkeit EN 392 16,8 N/mm²
Beständigkeit gegen Moderfäulepilze CEN/TS 15083-2 Das Material zeigt fast keinen Masseverlust, höchste Dauerhaftigkeitsklasse 1 (sehr dauerhaft)
Beständigkeit gegen Schimmelpilze und holzverfärbende Pilze EN 15534-1:2012 Beständig gegen den Befall mit holzverfärbenden Pilzen
Beständigkeit gegen Termiten ASTM D3345-08 Beständig gegen den Befall von Termiten (Coptotermes curvignathus), sehr geringer Masseverlust - sehr hohe Dauerhaftigkeit
Spezifischer Oberflächen und Durchgangswiderstand DIN IEC 60093 Messspannung 100 V Oberflächenwiderstand Rx=8,0*10(13) Ω
Spezifischer Oberflächenwiderstand α=8,1*10(14) Ω
Durchgangswiderstand Rx=2,2*10(13) Ω
Spezifischer Durchgangswiderstand α=6,3*10(14) Ω
Verarbeitung
Berabeitung    Wie Holz mit Holzbearbeitungsmaschinen
Schneiden, Fräsen, Bohren, Schleifen,
Verkleben, Verschrauben
Oberflächenbehandlung   Verwenden Sie ausschließlich Resysta Lasuren und Lacke.

Resysta International

Bürozeiten
Mo – Do: 08.30 – 17.00 Uhr
Freitag:   08.30 – 14.00 Uhr

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
info@resysta.de

Resysta Showroom

bei unserem Partner Summerfield im Hofquartier
Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
www.summerfield-resysta.de

1. September bis 15. Februar

Mo – Do: 8.30 – 17.00 Uhr
Freitag:   8.30 – 14.00 Uhr
Beratung & Verkauf nur nach Termin-Vereinbarung:

0179 - 776 40 41

Logo Hofquartier

Newsletter


Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Statistiken zu erheben sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen.
Bitte stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserem Datenschutz.
Datenschutz Zustimmen Ablehnen