RNfG Footer

Growth Network

Resysta Growth Network LogoResysta hat am 1. Januar 2015 die Kommunikationsplattform "Resysta Netzwerk für Wachstum" ins Leben gerufen. Das Netzwerk lädt alle Beteiligten der Resysta Wertschöpfungskette vom Rohstoff über die Verarbeitung, vom Handel bis zur Wiederverwertung herzlich ein sich miteinander zu vernetzen. Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder, größere Vielfalt und neue Ideen.

Alle Mitglieder teilen die Vision über das Wachstumspotenzial und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Resysta. Das Netzwerk ist Teil der Resysta Marketing und Markenkommunikation, deren Ziel ist Erkenntnisse und best practice Verarbeitungsmöglichkeiten unter den Dienstleistern und Mitgliedern auszutauschen und an eine breite Öffentlichkeit zu kommunizieren.

Network Titelbild Kopie    Recycling Kreis

Sie haben Interesse Teil des Growth Networks zu werden? Wenden Sie sich bitte jederzeit an Stefan Eingärtner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Logo Alfer Aluminium Min
  • Bausano Logo Colori
  • Logo Buss Min
  • Burnblock Logo Green E1501577899637
  • Clariant
  • Logo Crosswood Min
  • Fiberplast Compleet
  • Logo Friufiliere Min
  • Logo Ineos Min
  • Intelligent Wood Logo
  • Logo Kaneka Min
  • Kobrax
  • MBM Seit 1954
  • Noll
  • Logo Polymer Chemie Min
  • Logo Reagens Min
  • Logo Salamander Min
  • Logo Summerfield 4C  Klein 2020 Fuer Resysta WEB
  • Logo Vynova Min
  • Weltholz Gesamt 01 0

 

RRESYSTA Summit: Nachhaltikeit als starker Business Value

Resysta Summit 2019Ende November fand der erste internationale Resysta Summit in Taufkirchen unter dem Motto "Sustainability as a powerful business value" statt. Als Keynote-Speaker konnten wir Richard Blume vom NGO TNS (the natural step) gewinnen. Er schaffte es den über 50 Teilnehmern die Angst vor nachhaltigem Handeln zu nehmen, in dem er klar struktuierte Wege zu einem nachhaltig agierenden Unternehmen aufzeigte.

In der folgenden Panel-Diskussion sprachen Richard Blume, Florian Stich (ift Rosenheim), Nils Bader (Gründer Green Product Award), Roland Stoiber (COO Resysta International) und Rüdiger Röhrig (SKA Germany) (v.r.n.l.) über die verschiedenen Aspekte und Perspektiven nachhaltigen Handels in Unternehmen.

Neben dem Netzwerken ind den Pausen und abends, haben aber auch einige Gäste über ihre aktuellen Resysta-Projekte berichtet. Dabei gab es tolle Einblicke in Polnische (Croswood), Niederländische (Fiberplast) , Europäische (Intelligent Wood) sowie auch internationale Projekte und Referenzen.

Summit 2019 1bearbeitet Kopie Summit 2019 19bearbeitet Kopie

In zahlreichen Ausstellungsbereichen konnten sich die Gäste über die Nachhaltigkeit von Resysta ebenso informieren, wie über Produktneuheiten und dieverse Marketing-Aktivitäten rund um dasMaterial Resysta.

Resysta Summit 2019 Summit 2019 1bearbeitet Kopie Summit 2019 49bearbeitet Kopie

 

Das Resysta Growth Network ist offizieller Partner der GaLaBau-VerbändeGaLaBau Logo

Bayern

Hessen-Thüringen

Nordrhein-Westfalen

Resysta International

Geänderte Bürozeiten aufgrund des Coronavirus:
Mo – Do: 09.00 – 13.00 Uhr

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
info@resysta.de

Resysta Showroom

bei unserem Partner Summerfield im Hofquartier
Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
www.summerfield-resysta.de


Terminvereinbarung:  089 - 61203344

Logo Hofquartier

Newsletter


Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Statistiken zu erheben sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen.
Bitte stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserem Datenschutz.