Resysta: Fassade

Resysta Fassade

Resysta besticht mit seinen einzigartigen Eigenschaften nicht nur durch seine Langlebigkeit, sondern ebenso in Haptik, Optik und der Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten bei der Fassadengestaltung. Fassaden aus Resysta unterscheiden sich von anderen Werkstoffen im Besonderen dadurch, dass sie nicht quellen, splittern, schwinden oder reißen. Lignin ist der Stoff, der in Hölzern durch Witterungseinflüsse das Vergrauen hervorruft. Resysta enthält keine Holzbestandteile und kann deshalb nicht vergrauen.

Minnetonka Silberstein Min
Simonwood Preston Way Fassade Min
Star Bucks Manhattan Min
The William Vale Hotel Min
Tung Chung Park Hong Kong Min
Waitrose Min
Resytsa Fassade01 Min
Resytsa Fassade02 Min
Resytsa Fassade03 Min

  • Äußerst wirtschaftlich, da sehr pflegeleicht und sehr langlebig
  • Durch die polaren Eigenschaften von Resysta haften Lasuren und Versiegelungen optimal auf der Oberfläche.
  • Resysta nimmt kein Wasser auf, somit können Lasuren und Versiegelungen nicht abplatzen
  • Kein Vergrauen der Oberfläche
  • Auch nach vielen Jahren kaum sichtbare Farbveränderungen
  • Aufwendiges Schleifen und Streichen entfallen
  • Hohe Schraubenauszugsfestigkeit
  • Dauerhaftigkeitsklasse 1(sehr dauerhaft) gegen Pilzbefall
  • Große Farbauswahl
  • Erfüllt den Wunsch vieler Bauherren eines nachhaltigen Produktes, da Resysta zu ca. 60% aus Reishülsen besteht, kein Baum dafür gefällt werden muss und zu 100% recycelbar ist.

Resysta ist eigens für den Außenbereich entwickelt worden. Deshalb hält Resysta auch klimatisch anspruchsvollen Einflüssen, wie aggressiven Witterungs-, Umwelt und Temperatureinflüssen nachhaltig stand. Durch diese besonderen Eigenschaften ist Resysta das optimale Material für die Fassadengestaltung. Die polare Eigenschaft von Resysta lässt Lasuren und Versiegelungen optimal haften und ist die perfekte Voraussetzung für eine langanhaltende Farbgestaltung der Resysta Fassade. Es gibt keine Farbabsplitterungen und kein Abplatzen der Resysta Oberflächen. Die Lasuren enthalten Farbpigmente nach höchstem Qualitätsstandard und werden vom UV -Licht nicht zerstört. Aufgrund der langmolekularen Rezeptur der Lasuren, ist kein Abblättern zu verzeichnen. Eine mit Resysta Lasuren und Versiegelungen verbaute Fassade weist nach 10 Jahren kaum sichtbare Veränderungen auf. Das gilt sowohl für die Farbintensität, als auch für die Haltbarkeit des Materials. Aufwendiges Ausbessern, Abschleifen und Streichen der Fassade sind somit langfristig nicht nötig.

Fassadenprodukte aus Resysta gibt es bei folgenden Herstellern:

  • Logo Simona
  • Logo Crosswood
  • Logo Salamander

Resysta International

Bürozeiten
Mo – Do: 08.30 – 17.00 Uhr
Freitag:   08.30 – 14.00 Uhr

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
info@resysta.de

Resysta Showroom

bei unserem Partner Summerfield im Hofquartier
Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
www.summerfield-resysta.de

1. September bis 15. Februar

Mo – Do: 8.30 – 17.00 Uhr
Freitag:   8.30 – 14.00 Uhr
Beratung & Verkauf nur nach Termin-Vereinbarung:

0179 - 776 40 41

Logo Hofquartier

Newsletter


Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Statistiken zu erheben sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen.
Bitte stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserem Datenschutz.
Datenschutz Zustimmen Ablehnen